Suche
Suche Menü

MEET US – DIE WJ KENNENLERNEN AM 21.06.2022

Wer sind die Wirtschaftsjunioren und was machen sie eigentlich?

Wir freuen uns Euch zu unserem „Meet us“ – dem Kennenlern-Stammtisch der Wirtschaftsjunioren Bonn / Rhein-Sieg einzuladen. In entspannter Atmosphäre wollen wir mit Euch das ein oder andere Bier trinken und einen geselligen Austausch pflegen. Der erste Drink geht auf uns!

Das Treffen findet auf dem Summer Slam des Digital Hub am Stand der WJ statt. Besucht uns an unserem Stand und wir lernen uns kennen.

Das Veranstaltungsformat „Meet us“ bietet Interessenten und (Neu-)Mitgliedern die Möglichkeit die Wirtschaftsjunioren Bonn / Rhein-Sieg in geselliger Runde kennen zu lernen, neue Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

| Wirtschaftsjunioren bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg e.V. (vereinonline.org)

Rückblick Juni 2022

Am 07.06.2022 fand die gemeinsame Runde, unser monatliches Treffen, wieder an einem vertrauen Ort statt. Zu Gast in der IHK waren über 20 Mitglieder und Gäste der Wirtschaftsjunioren Bonn / Rhein-Sieg um dem Gastvortrag von Gentiana Daumiller zu lauschen. Daneben gab es auf der Tagesordnung neben Berichten aus dem Vorstand und den Projekten auch einen besonderen Punkt. Gleich drei neue Mitglieder konnten mit ihren Mitgliedsurkunden formell im Kreise der Wirtschaftsjunioren begrüßt werden. Damit sind sie Teil eines großen, sogar internationalen Netzwerkes geworden.

Kauf1Mehr im General-Anzeiger

Für jeden der rund 7500 Tour-Kilometer will das Paar eine Spende in Höhe von einem Euro einsammeln und hofft am Ende, mindestens 7500 Euro an die Aktion „Kauf1mehr“ von den Bonner Wirtschaftsjunioren übergeben zu können. Daniel Held ist seit drei Jahren Leiter des Projekts, bei dem Kunden dazu aufgerufen werden, Federmäppchen, Hefte, Stifte, Ranzen, Füller und alles, was Schüler sonst im Schulalltag brauchen, mitzukaufen und an bedürftige Familien zu spenden.

https://ga.de/region/siebengebirge/kreis-neuwied/neuwied-paar-geht-mit-dackel-auf-spendentour-rallye-ans-nordkap_aid-70425393

WJ beim Start Up Breakfast im Digital Hub

Am 01.06.2022 fand das Startup Breakfast im Raum Berlin des Digital Hubs in Bonn statt. In dieser Reihe treffen junge Unternehmer und solche die es noch werden auf einander, sprechen ihre Vorhaben und tauschen sich aus. Dieses mal hatten die Wirtschaftsjunioren Bonn / Rhein-Sieg die Chance sich als Verein vorzustellen.

Darüber hinaus haben wir von Martha über ihr Vorhaben Mealify.app erfahren. Schon bald wird es ein Wiedersehen mit und beim Digital Hub geben (Save the Date!), denn am 21.06. findet das Summer Slam Festival statt. Auch hier werden die WJ wieder Zahlreich vertreten sein.

Der DIGITALHUB in Bonn ist ein Startup Accelerator und Inkubator mit modernen Coworking Spaces, Tagungsräumlichkeiten und einem einzigartigen Partnernetzwerk. DIGITALHUB.DE | Accelerator & Coworking für digitale Startups Wir empfehlen euch gerne den nächsten Termin aus dieser Reihe. Startup Breakfast Tickets, Mi, 06.07.2022 um 09:30 Uhr | Eventbrite

Diversity Day

WIRTSCHAFTSJUNIOREN HEISSEN AM 31.05. 2022 WIRTSCHAFTSJUNIOR:INNEN
Eins steht fest: Wirtschaftsjunior:innen sind unter 40 Jahre alt. Darüber hinaus sind sie vielfältig – und wollen das auch nach außen zeigen! Also werden die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) am 31. Mai 2022 ihren Namen im Schriftzug ihres Logos in Wirtschaftsjunior:innen Deutschland ändern. Anlässlich des zehnten Deutschen Diversity-Day (DDT) wird die Wort-Bild-Marke der WJD außerdem auf allen Online-Kanälen in Regenbogenfarben zu sehen sein.

Das größte Netzwerk junger Unternehmer:innen und Führungskräfte unter 40 Jahren in Deutschland setzt sich für mehr Gleichberechtigung in der Wirtschaft ein und unterzeichnete 2021 die Charta der Vielfalt. Mit ihrer Aktion am Diversity Tag möchten die Wirtschaftsjunior:innen eine interne Debatte anstoßen und jungen Unternehmer:innen aller Couleur signalisieren: Ihr seid herzlich willkommen!

Denn obwohl zahlreiche engagierte Frauen den Verband aktiv mitgestalten, ist hier noch Luft nach oben. Noch immer sind mehr als zwei Drittel der WJ-Mitglieder männlich. Demgegenüber erfolgten etwa 38 Prozent aller Unter­nehmensgründungen in Deutschland 2020 durch Frauen.

„Der Name der Wirtschaftsjunioren ist eine historisch gewachsene Marke“, sagt die WJD-Vorsitzende Denise Schurzmann anlässlich der Aktion zum DDT 2022. „Doch uns ist klar: Unsere Sprache beeinflusst unsere Wahrnehmung. Daher gehen wir bewusst diesen Schritt der Logo- und Namensänderung zum Diversity-Tag.“ Die Logoänderung gilt zunächst einmalig für den 31.05.2022. Schurzmann möchte mit der Aktion den verbandsinternen Diskurs zur inklusiven Sprache befeuern.

Benachteiligungen müssen beendet werden

Für eine nachhaltige Förderung junger Unternehmer:innen in Deutschland ist unsere Sprache für die WJD-Vorsitzende und Unternehmerin Schurzmann nur ein Baustein von vielen weiteren. „Bei Frauen werden Kinder als Karrierehindernis wahrgenommen, bei Männern nicht“, stellt sie fest. „Das hat eine Befragung unter mehr als 1.000 Mitgliedern unseres Verbandes im November 2021 gezeigt.“

Grund für diese Wahrnehmung sind für Schurzmann nicht allein tradierte Geschlechterrollen. „Selbstständige Frauen müssen aus finanziellen Gründen oft noch spät in der Schwangerschaft und kurz nach der Geburt weiterarbeiten. Können sie aus medizinischen Gründen nicht mehr arbeiten, so geraten sie schlimmstenfalls unverschuldet in finanzielle Not oder gar in Insolvenz“, kritisiert Schurzmann.

Die Wirtschaftsjunior:innen setzen sich für einen Schutz bei Arbeitsausfällen während oder nach der Schwangerschaft und die Bereitstellung von Betreuungsplätzen für Kinder im Kita- wie auch im Schulalter ein. „Auch selbstständigen Frauen muss die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht werden“, fordert Schurzmann. „Andernfalls laufen wir als Gesellschaft Gefahr, unseren großen Talentpool junger Unternehmerinnen ohne Not drastisch zu beschränken.“

Die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen gelte es für alle marginalisierten Gruppen nachhaltig zu verbessern. Mit Inklusion könne dem Fachkräfte- und Gründungsmangel entgegengewirkt werden, sagt die WJD-Vorsitzende Schurzmann: „Soziale Aufsteiger:innen, Einwander:innen und andere Minderheitengruppen bieten wertvolles Innovationspotential für die Wirtschaft.“ Ihnen allen möchten die Wirtschaftsjunior:innen mit ihrer Logoänderung am DDT eine Lobby und Bühne geben.

Zum Deutschen Diversity-Tag 2022 setzen die Wirtschaftsjunior:innen auch ihre Jahreskampagne #UnternehmenVielfalt fort. Wie sehen junge Unternehmer:innen Diversität im Jahr 2022 und wie lässt sich Vielfalt in der Wirtschaft fördern? Mehr Informationen dazu gibt es auf der Kampagnenseite wjd.de/projekte/unternehmen-vielfalt

Termine im zweiten Halbjahr

Alle Termine, weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr hier:

https://www.vereinonline.org/wjbonn/

GEMEINSAME RUNDE – MONATLICHES TREFFEN AM 07.06.2022

GEMEINSAME RUNDE – MONATLICHES TREFFEN AM 05.07.2022

GEMEINSAME RUNDE – MONATLICHES TREFFEN AM 02.08.2022

SOMMERFEST DER WJ AM 13.08.2022

GEMEINSAME RUNDE – MONATLICHES TREFFEN AM 06.09.2022

MEET US: KENNENLERNEN AM 27.09.2022

GEMEINSAME RUNDE – MONATLICHES TREFFEN AM 04.10.2022

MITGLIEDERVERSAMMLUNG AM 18.10.2022

ERSATZTERMIN GEMEINSAME RUNDE AM 08.11.2022 (statt 1.11.)

GEMEINSAME RUNDE – MONATLICHES TREFFEN AM 06.12.2022

MEET US: KENNENLERNEN AM 13.12.2022

https://www.vereinonline.org/wjbonn/?module=events

Kauf 1 Mehr

Kleiner Hund, großes Abenteuer: Mit der Teilnahme am Baltic Sea Circle 2022 sammeln Dackel Paul und sein Team Gelder für bedürftige Familien in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis.

„Mit einem Oldtimer rund um die Ostsee, zur Sommersonnenwende, das ist schon ein ganz besonderes Abenteuer,“ so Daniel Held, IT-Unternehmer aus Königswinter. „Aber das Beste daran ist, dass wir damit ein Herzensprojekt unterstützen können.“ Der Baltic Sea Circle als Charity Rallye kann Menschen mit verschiedenen Interessen begeistern und hoffentlich zum Spenden anregen: Wer möchte nicht Teil eines Abenteuers werden, in dem ein Hund in einem Oldtimer-Geländewagen zum nördlichsten Zipfel unseres Kontinents reist, um benachteiligten Kindern bessere Schulbedingungen zu ermöglichen? Über Social Media – teckel.tours auf Instagram – können Interessierte live dabei sein. Unterstützende Unternehmen können sogar mit ihrem Logo auf dem Oldtimer abgebildet werden. „Als Mitglied der Wirtschaftsjunioren Bonn-Rhein/Sieg supporten wir seit Jahren „Kauf1Mehr“, mit dem Ziel, Schulmaterial für Kinder aus bedürftigen Familien zu sammeln.“ Denn gerade in den ersten sechs Schuljahren fallen pro Kind zwischen 300 und 500 € Kosten für Schulmaterialien an. Das ist eine Summe, die viele Familien vor große Probleme stellt. Früher wurden Eltern beim Einkauf von Schulmaterialien in Bonn durch direkte Ansprache gebeten, „eins mehr zu kaufen“ und zu spenden, aber in Zeiten des Online-Handels und der Pandemie hat die Aktion vor Ort nicht mehr genügend Spender erreichen können. „Der Erfolg von ‚Kauf1Mehr‘ ist uns wichtig, also haben wir uns überlegt, wie wir 2022 mehr für Familien in unserer Region erreichen können. Dafür fahren wir gerne bis zum Nordkap und zurück.“

Wenn ihr direkt Kauf1Mehr unterstützen wollt: https://bit.ly/3sFSFtE
Wenn ihr die Rallye und damit Kauf1Mehr unterstützen wollt: www.betterplace.org/f42006

06.07.22 ab 19h: Gemeinsame Runde

Nach der gemeinsamen Runde ist vor der gemeinsamen Runde …Herzliche Einladung zum monatlichen Netzwerk-Treffen am 7.6. um 19 Uhr in der IHK. Als Gastrednerin begrüßen wir Gentiana Daumiller, Coach für Selbstreflexion und Unternehmensberaterin, mit Ihrem Kurz-Vortrag „Wo verarschst Du Dich noch selbst?“ Schon mal im Kalender vormerken und dann freuen wir uns im Juni Dich zu sehen!…
Anmeldung hier | Wirtschaftsjunioren bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg e.V. (vereinonline.org)

Marke Köln