Suche
Suche Menü

Goldene Juniorennadel für Past President Viktor Rotärmel

Mit mehr als einem dutzend Teilnehmern waren wir auf der LAKO 2019 in Iserlohn zahlreich vertreten. Auf der Scheunenparty am ersten Abend formierten wir uns unter einem Vorwand um die Bühne, der Bundesvorsitzende und ehemaliger Kreissprecher der WJ Bonn Florian Glossner ergreift das Wort – und dann die Überraschung: Er hält eine Laudatio auf unseren Past President Viktor Rotärmel für seine Verdienste bei den Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg. Insbesondere sein Einsatz bei der Gewinnung neuer Mitglieder und Ausbau der aktiven Projekte wird positiv hervorgehoben. Es folgt die Überreichung der Goldenen Juniorennadel durch WJ-Nadel durch den Bundevorsitzenden Florian und die Landesvorsitzende Jeannine Budelmann.
Sichtlich gerührt nimmt Viktor die Nadel entgegen – gefeiert von „seinen“ WJ Bonn/Rhein-Sieg!
Danke für Deine Arbeit und Dein vorbildliches Engagement, Viktor!

Impulse und neue Mitglieder

In unserer gemeinsamen Runde im Mai konnten wir wieder neue Mitglieder begrüßen:

Willkommen! Und vielen Dank, dass ihr euch bereits in den ersten Projekten engagiert!

Mit 31 Mitgliedern und Gästen konnten wir dann noch interessanten Vorträgen zu sozialer und ökologischer Verantwortung von Kerstin Pettenkofer und Theresa Zöckler folgen. Bevor einzelne Projektgruppen ihren Status quo vorstellen konnten und wir die Runde bei Häppchen, Kölsch und Networking ausklingen lassen haben.

Impression des 2. Unternehmerdialogs mit Dennis Tröger

Am 13. März 2019 war Dennis Tröger zu Gast in der IHK Bonn/Rhein-Sieg und hat mit seinem Vortrag

Social Media: Bekannter werden mit Instagram

begeistert.

Der Online-Marketer und Vertriebler Dennis Tröger beschäftigt sich seit acht Jahren mit digitalem Marketing. Mit Büchern, Videokursen und Beratung unterstützt er Unternehmen bei der optimalen Nutzung von Social Media und setzt dabei auch auf unorthodoxe Methoden. In dem Vortrag vor gut gefüllten Reihen beschreibt Tröger, wie sich das Potential von Social Media, vor allem Instagram, für die eigene Bekanntheit nutzen lässt und stellt hier die richtige Positionierung als Mittel zum Erfolg vor. Aber nicht nur die richtige Strategie verhilft den Unternehmerinnen und Unternehmern zu größerer Bekanntheit. Vor allem das Vertrauen der Community ist dabei wichtig. Und dies gewinnt man laut Tröger nur durch „verkaufen ohne zu verkaufen“.

Auch 2019 geht es weiter: Neue Mitglieder begrüßt

Am 8.1. hatten wir unsere erste gemeinsame Runde. Und wieder konnten  wir neue Mitglieder begrüßen: Timo Marx, Daniel Held, Sebastian Weber und Skander Ben Miled!

Außerdem war Matthias Stierl zu Besuch um Werbung für die BUKO 2019 „Be Bergisch“ zumachen. Zum Schluss konnten wir Netzwerken, an unseren Projekten arbeiten und haben uns bei Hr. Schick bedankt. Er wartet immer geduldig bis wir gegangen sind.

Sensationell: Joey Kelly beim Unternehmerdialog

Joey Kelly im Kreis der WJ Bonn/Rhein-Sieg

NO LIMITS – Wie schaffe ich mein Ziel

Die Wirtschaftsjunioren Bonn / Rhein-Sieg, JCI Bonn haben zum 1. Unternehmerdialog 2019 in das Steigenberger Grandhotel Petersberg eingeladen und Joey Kelly hat in seinem eindrucksvollen und authentischen Vortrag bewiesen, unsere Grenze sind wir selbst. Wer sich ein Ziel setzt, der kann es auch erreichen. Es braucht nur Mut und Tatkraft. Wer immer mehr gibt, als er nimmt, gewinnt.

Die Resonanz auf die Veranstaltung war überwältigend positiv! Herzlichen Dank an Joey Kelly für die Motivation und die Zeit zum Austausch mit den Gästen, danke an das Steigenberger Grandhotel Petersberg für die einzigartige Location und das leckere Essen, danke an Severine Profitlich und Sebastian Schlinger für die Organisation und die großartige Moderation, danke an André Hintz und Michael Schmaus für die gute Administration und danke Manfred Etasy Limbach von My Life Fotografie für die fotografische Begleitung dieses besonderen Abends. Great teamwork, wie es sich für Wirtschaftsjunioren gehört!

Joey Kelly bei seinem Vortrag „No Limits“ beim 1. Unternehmerdialog 2019 im Steigenberger Grandhotel Petersberg

Severine Profitlich und Sebastian Schlinger danken Joey Kelly für seinen begeisternden Vortrag

1. Unternehmerdialog 2019 mit Joey Kelly

Das neue Wirtschaftsjuniorenjahr beginnt gleich mit einem absoluten Highlight: Am Montag, den 7. Januar 2019 kommt Joey Kelly zu einem WJ-Unternehmerdialog ins Steigenberger Grandhotel Petersberg. Er referiert in seinem Vortrag „NO LIMITS – Wie schaffe ich mein Ziel“ eindrucksvoll seinen Lebensweg als Unternehmer und Ausdauersportler, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt.

Bislang absolvierte er über 50 Marathons, über 30 Ultramarathons, 9 Wüstenläufe, 3mal das Radrennen „Race Across America“ von der West zur Ostküste der USA. Bis heute hält er mit 8 IronMan-Triathlons innerhalb eines Jahres den Rekord.
In 17 Tagen und 23 Stunden durchquerte Joey Kelly im September 2010 Deutschland von Wilhelmshaven bis zur Zugspitze. Auf seinem 900 km langen Fußmarsch ohne Geld, ernährte er sich nur von dem was die Natur ihm gab und lief täglich mindestens 50 km.
Der Ausdauersport als Ausgleich zu seiner Arbeit mit der legendären „Kelly Family“, die in den neunziger Jahren große musikalische Erfolge feierte, lehrten ihm mit absoluter Disziplin, viel Ehrgeiz, zielstrebig seine Ziele zu erreichen und sich zukunftsorientiert neue Ziele zu setzen.

Der Vortrag wird um 19 Uhr beginnen. Einlass ist ab 18 Uhr, Ebenfalls bereits um 18 Uhr gibt es die Möglichkeit an einer Führung durch das frisch renovierte Steigenberger Grandhotel teilzunehmen. Die Teilnehmerzahl für diesen Unternehmerdialog ist begrenzt. Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg erhalten freien Eintritt und können sich wie gewohnt bei Frau Frosch (frosch@bonn.ihk.de) bis zum 3. Januar 2019 anmelden.

Externe Teilnehmer können sich ihr Ticket für 20 Euro hier sichern.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit sicherlich bleibenden Eindrücken und viel Motivation für ein erfolgreiches Jahr 2019.

Weibliche Verstärkung zum Jahresabschluss

Zum Jahresende können wir 3 neue Mitgliederinnen begrüßen: Sabine Jobelius, Manuela Wloch und Laura Felten.

Sabine Jobelius und Laura Felten begrüßt durch die Vorstandsmitglieder Eckart Peadel, André Hintz, Lutz Weber und Viktor Rotärmel

Manuela Wloch wird begrüßt von den Vorstandsmitgliedern André Hintz und Viktor Rotärmel

Willkommen und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Juniorentag 2020 in Bonn!

Am 09. November 2018 haben sich die Wirtschaftsjunioren Bonn / Rhein Sieg auf der Delegiertenversammlung der Wirtschaftsjunioren NRW in Münster für die Ausrichtung des Juniorentag 2020 beworben und wurden einstimmig gewählt.
Wir sind bereit eine Wahnsinns-Party für die WJ hinzulegen und möge das Kölsch ewig fließen!
Bleibt auf dem Laufenden unter https://m.facebook.com/Juniorentag2020/ oder www.juniorentag2020.de!

Mit dem Unternehmerdialog in die digitale Zukunft

„Digitalisierung und künstliche Intelligenz werden unsere Unternehmen und den Arbeitsmarkt in der Zukunft radikal verändern. Das betrifft alle Unternehmensbereiche, angefangen von der IT bis zur HR-Abteilung. Themen wie vollautomatische Eingangspostverteilung, sowie Rechnungsbuchung über eine Mustererkennungssoftware mit einem eigenen Lernverfahren sind erst der Anfang. Die neue Lösung sind integrierte Geschäftsprozesse und nicht mehr Silo-Software-Systeme. Das neue Zeitalter hat begonnen und wer nicht digitalisiert, wird es in Zukunft nicht einfach nur schwer haben wettbewerbsfähig und dynamisch zu bleiben, nein er wird höchstwahrscheinlich untergehen!“

Dieses Fazit zieht unser WJ-Vorstandsvorsitzender Viktor Rotärmel nach dem 3. Unternehmerdialog 2018 mit Dr. Jörg Haas, Gründer und Vorstand der HW Partners AG.

Dr. Jörg Haas ist Unternehmer aus Leidenschaft, Visionär für die digitale Transformation und Experte für künstliche Intelligenz und bringt das alles auch authentisch in seinem Vortrag rüber.

Die HW Partners AG ist Teil eines größeren Firmenverbundes, welcher in Cloud Softwareunternehmen, hochwertige Immobilien, Hotels & Gastronomien sowie unternehmerische Beteiligungen investiert. Zum gesamten Unternehmensverbund gehören insgesamt über 40 Gesellschaften. Dazu gehören z.B. Die Bonn Visio Real Estate Gruppe, sie entwickelt, baut, vermietet, verwaltet und betreut Immobilien oder die Invite Group, sie ist eine Gruppe von Betreibergesellschaften im Hotel-, Gastronomie- und Freizeitbereich. Beispielsweise betreibt die Gruppe das Kameha Grand Bonn oder das Bonn Marriott World Conference Hotel

 

Marke Köln